Fundraising interdisziplinär. Ein Beitrag zur Erneuerung der Kultur gemeinwohlbezogenen Gebens

Dissertation von Claudia Andrews
Fachrichtung
Andere
Hochschule
Universität Potsdam
Genaue Information

Die von Claudia Andrews aufgezeigte interdisziplinäre Analyse holt Fundraising aus der betriebswirtschaftlichen Engführung heraus und stellt Verbindungen zu aktuellen Gemeinwohldiskursen her. Fundraising wird systematisch als Managementaufgabe, Berufsfeld und kulturelle Praxis beschrieben. Die institutionelle Ebene der Fundraising- Organisation, die Ausbildung zum Fundraiser und die gesellschaftlichen Voraussetzungen für Fundraising werden als aufeinander wirkende Einflussfelder transparent. Das Buch bietet Übersicht und Orientierung für die Fundraising-Planung und -Umsetzung und entwirft ein Forschungsprogramm für eine erweiterte Einbindung des gemeinwohlbezogenen Gebens in gesellschaftliches Handeln.

Erscheinungsjahr
Jona Hölderle
Autor Jona Hölderle

Meine Vision: Eine wachsende Zivilgesellschaft, welche auch im Digitalen aktiv ist! Dafür versetze ich Organisationen in die Lage, Menschen online zu erreichen, von ihrer Arbeit zu überzeugen und langfristig zu binden. Als Berater, Sparringspartner und in Workshops unterstütze ich beim Website Relaunch, im Online Fundraising, beim Testing und Social-Media-Strategien.