Zertifizierter Stiftungslehrgang mit Schwerpunkt Stiftungsrecht

Anbieter:
Abbe Institut für Stiftungswesen

Entstehung/Hintergrund:
Gegründet im Jahr 2011. Das Bedürfnis zur Entwicklung eines Stiftungslehrgangs wurde von verschiedenen Stiftungen an das Institut herangetragen.

Ausbildungsdauer:
Fünftägiger, nicht-berufsbegleitender Lehrgang mit je acht Stunden Präsenzzeit. Sechs Wochen vor Beginn des Lehrgangs werden den Teilnehmern alle wichtigen
Materialien zur inhaltlichen Vorbereitung zur Verfügung gestellt.

Ausbildungsinhalte (u.a.):
Zivilrecht (darunter: Rechtsformwahl, Errichtung, Satzungsgestaltung, laufende Verwaltung, Beendigung, Insolvenz); Gemeinnützigkeits- und Steuerrecht; Arbeitsrecht; Rechenschaftslegung; Öffentlichkeitsarbeit und Management; Rahmenbedingungen erfolgreicher Kooperationen; Vermögensanlage.

Dozentinnen/Dozenten:
Dr. Rupert Graf Strachwitz, Prof. Dr. Olaf Werner und RAin Dr. Almuth Werner

Prüfungsleistung:
Abschlussklausur

Abschluss:
Zertifikat

Zielgruppen/Voraussetzung:
Der Lehrgang richtet sich an die am Stiftungsrecht und der Stiftungsarbeit interessierten Berater, Bank- oder Stiftungsmitarbeiter ebenso wie an Privatpersonen. Maximal 25 Teilnehmer pro Kurs.

Kosten:
1.300 zzgl. 7 % USt – als Stifter € oder Stiftungsorgan;
sonst 1.600 € zzgl. 7 % USt

Weitere Informationen:
www.abbe-institut.de
Sollten Sie über aktuellere Informationen zu dem Kurs verfügen, bitten wir Sie eine Email an Jörg Reschke zu senden. Sollten Sie Fragen zum Angebot selbst haben oder einen Kurs buchen wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Anbieter