Engage the Future – NGOs fit für Video?!

    Eine Organisation die heute noch nicht weiß, wie sie zukünftig mit Bewegtbild neue Spender gewinnen und bestehende Spender binden möchte, die wird es schwer haben. Egal ob Livestreams, Imagefilm oder kurze Video-Eindrücke aus den Projekten – Video ist längst keine wollen oder sollen mehr, sondern ein Muss für jede Organisation.

    Insbesondere junge Menschen nutzen Online-Plattformen wie YouTube längst als Suchmaschine und Entertainment-Programm. Schwierige Themen wie globale Ungleichheit ihnen schmackhaft zu machen ist eine Herausforderung und Video kann dabei das Schlüsselmedium sein.

    Mit einem kostenlosen Workshop und einem Wettbewerb möchten Endemol Shine Beyond Germany und Bill und Melinda Gates Foundation Spendenorganisationen motivieren sich der Herausforderung zu stellen: Engage the future!

    Im Rahmen eines eintägigen Workshops im Berliner YouTube-Studio vermitteln YouTube-Stars und andere Video-Spezialisten das notwendige Handwerkszeug um ansprechende und aktivierende Videos für soziale Anliegen zu konzipieren und zu drehen.

    Interessierte Organisationen setzen das Gelernte anschließend in die Praxis um. Sie nehmen an einem vier-wöchigen Mentoring-Programm mit Video-Profis teil. Ihre Video-Beiträge sind Teil des Wettbewerbs Engage the Future. Die Gewinner werden am 1. Juni 2017 auf der großen Bühne des Deutschen Webvideopreises ausgezeichnet.

    Mehr Informationen und die Anmeldung findet ihr auf www.engage-the-future.de.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here