Socialbar Berlin – die ist es! Recap zum Erfahrungsaustausch

    0

    Socialbar Berlin, 5.2.2013. taz Café, Rudi-Dutschke-Straße 23: Weltverbesserer, wie Web-Aktivisten, Social Entrepreneurs, Vertreter von NGOs, ehrenamtliche Helfer, Politiker und Vertreter von Unternehmen mit sozialer Verantwortung wollten wissen, wie wir clever mit audiovisuellen Medien kommunizieren können ohne das es viel kostet. Und sie alle wollten wissen, wie wir Social Media für das Fundraising nutzen können.

    Darum machten sich Nicolai Jakobs, @jakobsmedien und Katja Prescher, @SoZmark ans Werk, sortierten und strukturierten ihr Erfahrungswissen und freuten sich ebenso auf den Austausch, das Kennenlernen und das Kontakten auf der gestrigen Socialbar. Zehn Minuten pro Referent – es wäre fast ein Kunststück geworden. 20-30 Teilnehmer lauschten interessiert den gebündelten Erfahrungsschätzen und Tipps. Nebenbeiher twitterten die Teilnehmer emsig 140 Zeichen.

    SocialbarTwitter2013

    OpenSpace mit guten Gesprächen war im Anschluss noch einmal ein besonderes Highlight und sehr inspirierend.

    Das Socialbar-Team hat wieder einmal eine spitzen Socialbar organisiert. Peter, Sophie, Jörg, Caro: danke, dass ihr dieses lockere Feierabendnetzwerken möglich macht!

    Um heute ein ansprechendes Webvideo für’s Netz zu produzieren, benötigt man nicht viel. Die technischen Mittel sind oftmals uns allen zugänglich. Aber wie erstellt man in der heutigen Zeit ansprechenden Bewegtbild-Content, der wenig kostet und dabei aber trotzdem die Zielgruppe erreicht? Wie wirkt sich Musik auf die Wahrnehmung der Inhalte aus? Wer heute Filme produziert, komponiert seine Musik selber!?

    Das enorme mobile Wachstum wird die Relevanz von Social Media verstärken. Millionen User nutzen bereits Facebook ausschließlich mobil. Sie sind „always on“ und wir können davon nur profitieren. Social-Media-Kanäle sind keine Fundraisingmaschinen. Nutzen Sie Social Media aber für Ihre Fundraising-Aktiviäten. Die Frage ist: Wie? 5 Tipps helfen Ihnen weiter.

    Wie kann man die Socialbar unterstützen? Infos >>

    Welche Themen interessieren dich, über welche möchtest du dich austauschen? Nutze einfach das unten stehende Kommentarfeld für deine Antwort und für deine Fragen.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT